Tags: mauretanien, grenze, marokko, westsahara, lamhiriz, niemandsland

Wir sind heute vormittags aufgebrochen und Richtung Grenze gefahren. Alles war weniger stressig als in die andere Richtung, obwohl wir diesmal ja allein waren. Allgemein war weniger los und vor allem auf der marokkanischen Seite haben wir einiges verpeilt, so dass wir z.B. zweimal durch den Scanner mussten... Im Niemandsland haben wir uns einfach an einen PKW gehängt und hatten so auch hier keine Probleme.

0 Kommentar(e)